Best Tips for a Midweek Micro-Adventure
Gesunde Lebensweisen

Die besten Tipps für ein Mikro-Abenteuer unter der Woche

von {{ author }} Emily Jannet an Sep 19, 2022

Die Planung eines genussvollen Campingausflugs erscheint natürlich wie ein umfangreiches Unterfangen. Für die meisten ist der einzig praktikable Campingausflug einer, dessen Planung Wochen in Anspruch nimmt und der mindestens ein paar Nächte unter den Sternen beinhaltet.

Aber was wäre, wenn es eine Möglichkeit gäbe, all diesen Genuss in eine einzige Nacht zu packen? Ist es wirklich möglich, ein Mikroabenteuer unter der Woche zu unternehmen und am nächsten Tag trotzdem pünktlich zur Arbeit zu erscheinen?

Die kurze Antwort ist ja, das ist es. Aber wie bei den meisten Dingen liegt es an der sorgfältigen Planung und Vorbereitung, es richtig zu machen.

Wenn Camping Ihre Leidenschaft ist und die Arbeitswoche Sie fertig macht, kann eine schnelle Flucht in die freie Natur der ultimative Stimmungsaufheller sein. All Ihre Sorgen verschwinden schnell und Sie stellen fest, dass gute Zeiten nicht nur auf das Wochenende beschränkt sind.

Es mag alles zu gut klingen, um wahr zu sein, aber ein Mikroabenteuer unter der Woche kann überraschend einfach sein – wenn Sie es richtig angehen.

So machen Sie es möglich:

  1. Wählen Sie einen sinnvollen Standort

Zunächst einmal müssen Sie einen Ort für Ihre Reise auswählen, der so einfach wie möglich zu erreichen ist. Denken Sie daran, dass Sie wahrscheinlich im Berufsverkehr (in beide Richtungen) zu und von Ihrem gewählten Campingplatz fahren werden. Es macht daher keinen Sinn, einen zu weit entfernten Ort auszuwählen, da dies Stunden dauern wird, um ihn zu erreichen. Je schneller Sie dort ankommen, desto eher können Sie anfangen, sich zu amüsieren.

  1. Packen Sie leicht und einfach

Bewaffnen Sie sich mit einer kleinen, leichten, wasserdichten Tasche und packen Sie nur das ein, was Sie brauchen, um die Nacht zu überleben. Ein paar Grundnahrungsmittel, ein kleines Zelt zum Schutz vor den Elementen und eine Art Taschenlampe – alles andere ist im Grunde überflüssig. Allerdings lohnt es sich auch, eine Notfallpfeife und/oder ein Multitool mitzunehmen , falls unterwegs etwas schief geht.

  1. Nehmen Sie Fertiggerichte zu sich

Versuchen Sie, nicht zu viel Zeit mit dem Zubereiten und Kochen von Speisen zu verschwenden, es sei denn, es ist etwas, das Ihnen große Freude bereitet. Sie haben buchstäblich nur ein paar Stunden für sich allein, also nehmen Sie verzehrfertiges Essen mit auf die Fahrt. Auch wenn es nicht die kreativste Art ist, die Natur zu genießen, haben Sie mit ein paar einfachen Sandwiches zumindest Zeit, die Umgebung zu genießen.

Produkt-Spotlight:

Turnbeutel mit Kordelzug: Wasserdichter Rucksack für Sport, Sport, Schwimmen, Strand, Yoga, Reisen

Turnbeutel mit Kordelzug, wasserdicht

  • GROSSE KAPAZITÄTS-STRING-TASCHE: Die Größe des Rucksacks beträgt 35 x 40 cm (14 x 16 Zoll) mit einer 20 x 20 cm (8 x 8 Zoll) großen Innentasche mit Reißverschluss für Handy, Brieftasche, Schlüssel usw. und einer 25 x 30 cm (10 x 12 Zoll) großen Außentasche mit wasserdichtem Reißverschluss. Verstärkte reflektierende Ecken und reflektierende, verstellbare dicke Schnüre enthalten. Tragbar und leicht (kann gefaltet werden)
  • WASSERDICHT & LANGLEBIG: Der Kordelzugbeutel besteht aus Nylon (Polyester), das aus recycelten Plastikflaschen und Fischernetzen gewonnen wird. Das Material ist dick und stark
  • LEICHT ZU REINIGEN: Kann in warmem Wasser in der Maschine gewaschen werden. Da es wasserfest ist, lassen sich Schmutz, Flecken oder Markierungen leicht von der Oberfläche abwischen. Macht ein perfektes Geschenk für Ihre Freunde und Familie
  • FÜR SPORT, REISEN, VEREINE: Der Rucksack ist für Männer, Frauen, Jungen, Mädchen, Kinder, Jugendliche und kann für Fitnessstudio, Schwimmen, Schulsport, Ausflüge, Sport, Camping, Wandern, Radfahren, Tanzen, Fitness, Urlaub verwendet werden , Einkaufen, Fluggepäck, Outdoor-Aktivitäten sowie Aufbewahrung zu Hause (Spielzeug, Schuhe, Bücher, Kleidung, Handtücher)
  1. Früh abreisen und spät ankommen

Versuchen Sie nach Möglichkeit, Ihren Chef davon zu überzeugen, dass Sie ein paar Stunden früher fertig sind und am nächsten Tag etwas später als normal anfangen. Dadurch haben Sie genügend Zeit, um das Chaos der Hauptverkehrszeit zu vermeiden, was zu einem entspannteren und angenehmeren Übernachtungsabenteuer führt.

  1. Beobachten Sie das Wetter

Eine Mini-Flucht unter der Woche lohnt sich wirklich nur, wenn das Wetter auf Ihrer Seite ist. Wenn es Anzeichen dafür gibt, dass Sie mit Regen, Wind oder unangenehm kalten Temperaturen zu kämpfen haben, überdenken Sie Ihre Pläne und verschieben Sie sie auf einen anderen Zeitpunkt. Selbst wenn Sie die Art von Campingausrüstung haben, die der Aufgabe gewachsen ist, wird es sich am Ende wahrscheinlich eher wie eine lästige Pflicht als ein Vergnügen anfühlen.

  1. Vergessen Sie nicht die Hygiene Essentials

Zu guter Letzt haben Sie wahrscheinlich nicht den Luxus, eine lange heiße Dusche nehmen zu können, bevor Sie morgens ins Büro gehen. Alles, was Sie haben werden, ist die Ausrüstung, die Sie lange für die Fahrt brauchen, die ausreichen muss, um Sie in Schiffsform zu bringen und wie gewohnt für die Arbeit bereit zu sein. Zahnpasta, Zahnbürste, Deo, strapazierfähige Feuchttücher – all Ihre besten Freunde, wenn Sie unter der Woche auf ein Mikro-Abenteuer unterwegs sind.

 

Stichworte

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.