Post-Workout Recovery Tips: Role of Good Quality Sleep
Gesunde Lebensweisen

Erholungstipps nach dem Training: Die Rolle von guter Schlafqualität

von {{ author }} Emily Jannet an Jan 13, 2023

Um gesünder, fitter und stärker zu werden, fordern wir unseren Körper immer mehr heraus. Dabei wird jedoch oft vergessen, dass körperliche Betätigung den Körper belastet. Die richtige Erholung nach einer guten körperlichen Anstrengung ist für weiteres Muskelwachstum, Gewebereparatur, effektive Leistung und Fitnessgewinne unerlässlich.

Es gibt bekannte Strategien, die dem Körper helfen, Muskeln zu heilen, beschädigte Zellen und Gewebe wiederherzustellen, Entzündungen zu reduzieren und Energiespeicher wieder aufzufüllen.

Diese basieren auf drei Säulen: Ernährung, Flüssigkeitszufuhr und guter Schlaf. Lassen Sie uns einen Blick auf jeden von ihnen werfen.

1. Gute Ernährung für eine gute Erholung

Eine ausgewogene Ernährung ist ein effektiver Weg, um verlorene Nährstoffe wieder aufzufüllen und Muskeln zu reparieren. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Mahlzeit nach dem Training nicht auslassen sollten, da Sie während des Trainings bis zu 80 % der Glykogenspeicher verlieren. Dies kann zu einem verringerten Energieniveau und einer beeinträchtigten Reparaturfähigkeit Ihrer Muskeln führen. Die Kernpunkte lauten wie folgt: Vermeiden/minimieren Sie verarbeitete Lebensmittel, essen Sie viel Obst und Gemüse und achten Sie auf eine ausreichende Proteinzufuhr.

2. Flüssigkeit: Bleiben Sie hydratisiert

Dehydrierung beeinträchtigt auch die Reparaturfähigkeit Ihrer Muskeln. Eine gute Flüssigkeitszufuhr reguliert die Körpertemperatur, beugt Infektionen vor, transportiert Nährstoffe zu den Zellen und verbessert die Schlafqualität. Sie sollten mindestens 16-24 Unzen Flüssigkeit anstreben; Die Werte können jedoch je nach Ihrer Körperzusammensetzung und Ihren Bedürfnissen variieren. Denken Sie daran, dass Sie noch mehr Flüssigkeit trinken sollten, wenn Sie bei heißem oder feuchtem Wetter trainieren.

3. Schlafen Sie gut, um sich schneller zu erholen

Leider vergessen viele Menschen, wie wichtig guter Schlaf ist. Das heutige Lebenstempo hat es fast unmöglich gemacht, genug Schlaf zu bekommen. Dies ist jedoch ein entscheidender Faktor für die Genesung. Während des Schlafs finden viele lebenswichtige Prozesse statt: Freisetzung von Wachstumshormonen, Muskel- und Geweberegeneration, Stoffwechselregulation, Auffüllen von Energiequellen, Abfallbeseitigung und Speicherung neuer Informationen. Offensichtlich ist dies keine vollständige Liste der erholsamen Vorteile, die der Körper während einer normalen Schlafphase erhalten kann.

Was passiert, wenn Sie keinen guten Schlaf haben?

Es gibt bestimmte Bedingungen, die Menschen daran hindern können, einen guten Schlaf zu bekommen. Diese werden als Schlafstörungen bezeichnet.

Schlaflosigkeit ist eines der häufigsten Probleme. Es führt zu Leistungsabfall, Gedächtnis- und Konzentrationsschwäche, Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Angst und Depression. Schlechter Schlaf erhöht regelmäßig das Risiko für ernsthafte Erkrankungen wie Herzkrankheiten, Diabetes und Fettleibigkeit. Darüber hinaus wirkt es sich negativ auf die Tagesproduktion von Hormonen aus. Dadurch steigt der Cortisolspiegel (Stresshormon) an und die Fähigkeit der Körperzellen, Nährstoffe zu verarbeiten, nimmt ab.

Die gute Nachricht ist, dass es viele Strategien gibt, mit denen Sie Ihre Schlafqualität verbessern können. Versuchen Sie, sie zu befolgen, um Ihre Schlafenszeit zu ändern, oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn diese nicht funktionieren.

Tipps für besseren Schlaf

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Schlafplan konsistent ist

Versuchen Sie, jeden Tag zur gleichen Zeit aufzustehen und ins Bett zu gehen. Denken Sie daran, dass die meisten Menschen nicht mehr als 8 Stunden Schlaf pro Tag brauchen.

  1. Schalten Sie langsame Musik ein oder meditieren Sie, bevor Sie zu Bett gehen

Meditation und entspannende Melodien verringern Angst und helfen Ihnen, sich zu entspannen. Sie können auch Apps für die Meditation verwenden.

  1. Esse gesundes Esenn

Sie sollten weder satt noch hungrig sein. Vermeiden Sie Nikotin, Alkohol und Koffein.

  1. Reduzieren Sie die Verwendung von Geräten und Blaulichtbelastung

Legen Sie eine Stunde vor dem Schlafengehen Ihr Smartphone, Ihren Laptop oder andere elektronische Geräte weg.

  1. Schaffen Sie eine Umgebung für ungestörten Schlaf

In deinem Schlafzimmer sollte es kühl, dunkel und ruhig sein. Erwägen Sie die Verwendung von Verdunklungsschirmen oder eines Ventilators. Wenn Sie einen leichten Schlaf haben oder in einer lauten Umgebung schlafen müssen, sollten Sie Ohrstöpsel verwenden . Dies ist auch eine gute Lösung, wenn Sie einen schnarchenden Partner haben. Es ist im Allgemeinen sicher und einfach, Ohrstöpsel zu verwenden.

Produkt-Spotlight:

Silikon-Ohrstöpsel

Silikon-Ohrstöpsel (14 Paar), weich, wiederverwendbar, Geräuschunterdrückung

  • HOCHWERTIGES SILIKON - diese geräuschreduzierenden Ohrstöpsel bieten eine bequeme Passform; Das weiche, formbare Material ist für Erwachsene und Kinder geeignet und kann Geräusche bis zu 27 dB blockieren, während es sicher an Ort und Stelle bleibt, ohne hervorzustehen.
  • EINFACHE ANWENDUNG - Reinigen und trocknen Sie Ihre Hände sowie den Bereich um die Ohröffnung vor dem Gebrauch. Formen Sie den Ohrstöpsel zu einer Kugel, stülpen Sie ihn über die Ohröffnung und formen Sie ihn vorsichtig, um einen Verschluss zu bilden. Passend für alle Ohrformen und -größen.
  • VIELSEITIG VERWENDBAR - Diese Ohrstöpsel können Ihnen helfen, Ihre ruhige Blase zu erzeugen, und eignen sich hervorragend zum Schlafen, Schwimmen, Lernen, Flugreisen, Schnarchen, Mähen, Bauarbeiten, laute Konzertmusik. Sie sollten jedoch immer noch einen Morgenalarm oder Babyschreie hören können.
  • WIEDERVERWENDBAR & WASCHBAR – werden in einer Papierbox als Vorteilspackung (6 Paar in Weiß & 6 Paar in Hellblau) geliefert und beinhalten 2 zusätzliche Paar in zwei Reiseetuis. Ideal für Geschenke und Präsente, die einen langlebigen und bequemen Gehörschutz bieten. Kann in warmem Seifenwasser gewaschen werden.

Hoffentlich fanden Sie den Blogbeitrag hilfreich und haben begonnen, Änderungen in Ihrer Post-Workout-Routine einzuführen, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen! Versuchen Sie, guten Schlaf zu einer Priorität zu machen, damit sich Ihr Körper schneller erholen kann.

Stichworte

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.